Sie befinden sich hier: 
News

Soziales Engagement? Selbstverständlich!

Das Schulsportfest ging mit einem großen Fußballturnier am Nachmittag zu Ende. (Hintere Reihe v. l.): Hadi Ben Ferjani, Janko Wolfmeier, Niklas Dröge, Florian Fassnacht, Dennis Klipker, (vordere Reihe v. l.) Anna-Lena Groß, Patrick Ludwig, Ute Rossmann und (ganz vorne) Yannick Schlüter traten für die Buschjost GmbH an.

Bad Oeynhausen. Für die Belegschaft der Buschjost GmbH ist soziales Engagement eine Selbstverständlichkeit. 15 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stellten dies erst kürzlich unter Beweis, als sie das jährliche Schulsportfest der Diakonischen Stiftung Wittekindshof unterstützten. Schon in den vergangenen fünf Jahren haben sich immer wieder Freiwillige gemeldet, um sich auf dem Sportfest zu engagieren. So sind die Aktivitäten auf dem Wittekindshof längst zu einer beliebten Tradition geworden.

Ein Großteil der 180 Schülerinnen und Schüler auf dem Wittekindshof bewies gleich in mehreren Disziplinen sportliches Geschick: Einige entschieden sich dafür, die klassischen Bundesjugendspiele zu absolvieren und traten zum 100-Meter-Lauf, Weitwurf und Weitsprung an. Andere nahmen am „Alternativen Vierkampf“ teil, bei dem Bälle in eine Tonne geworfen, sowie ein Hindernislauf, ein Zonenweitwurf und ein Standweitsprung absolviert wurden. Ergänzt wurde dieses Angebot durch verschiedene Rundenläufe auf dem Sportplatz – sowohl zu Fuß als auch im Rollstuhl. Die freiwilligen Helferinnen und Helfer der Buschjost GmbH hatten deshalb einiges zu tun: Zunächst unterstützten sie an den einzelnen Stationen, stoppten Laufzeiten und maßen Sprungweiten. Auch an den Spiel- und Torwand-Stationen sowie der Getränke- und Essensausgabe halfen sie aus.

Zum Abschluss des Sportfestes kamen Schüler, Lehrer und Helfer zu einem großen Fußballturnier zusammen. Die Schule Wittekindshof war mit einer Schüler- und einer Lehrermannschaft vertreten. Zwei weitere Teams wurden von der Lübbecker Buschkamp-Schule sowie von der Buschjost GmbH aufgestellt. Nach drei spannenden und fairen Partien war die Buschjost-Mannschaft am Ende der glückliche Gewinner.

Kathrin Kröger, Personalreferentin bei Buschjost, war zuständig für die Rekrutierung der freiwilligen Helfer: „Viele Kolleginnen und Kollegen haben ihre Unterstützung für das Sportfest angeboten, die Hilfsbereitschaft war riesig. Schon in den vergangenen Jahren war die Zahl der Freiwilligen immer größer als die Zahl der tatsächlich benötigten Helfer. Darauf sind wir sehr stolz. Die Unterstützung des Sportfestes fand auch in diesem Jahr wieder im Rahmen einer internen Weiterbildung statt, unseres ‚IMI Way Days’.“

Weltweit begehen alle Tochterfirmen der britischen IMI plc einmal pro Jahr den „IMI Way Day“ – so auch die Buschjost GmbH. Als „IMI Way“ wird der firmeninterne Verhaltenskodex bezeichnet, der allgemein gültige Ethik-Regeln für alle Bereiche des Geschäftsbetriebs definiert. Der Kodex ist ein wichtiger Teil der Unternehmenskultur und bestimmt den betrieblichen Alltag der Konzernmitglieder. Am „IMI Way Day“ kommen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter jeder Tochtergesellschaft dann zusammen, um die Regeln und Werte gezielt zu verinnerlichen. Auch freiwillige soziale Aktivitäten stehen an diesem Tag auf dem Programm.

„Ein Unternehmen zeichnet sich nicht nur durch hochwertige Produkte und Dienstleistungen oder durch einen erstklassigen Service aus“, weiß Oliver Wehking, Geschäftsführer der Buschjost GmbH. „Das Verhalten jedes Einzelnen bestimmt, wie eine Firma in der Öffentlichkeit wahrgenommen wird. Indem wir nach dem ‚IMI Way’ handeln, versuchen wir, uns stets verantwortungsvoll und ethisch korrekt zu verhalten. Dies gilt in wirtschaftlicher ebenso wie in sozialer Hinsicht.“ So stehen ein fairer Wettbewerb und die Einhaltung von Gesetzen und Regelungen jederzeit im Fokus der Geschäftsaktivitäten. Ebenso wichtig sind aber auch ein respektvolles Miteinander innerhalb der Belegschaft und soziales Engagement im Unternehmensumfeld. „Deshalb unterstützen wir das Schulsportfest des Wittekindshofes auch immer wieder gerne“, so Wehking.

 
News