Sie befinden sich hier: 
Ventile | 
Werkstoffe | 
Metalle

Technische Informationen Werkstoff Metalle

Maßgebend für die richtige Werkstoffauswahl sind das Wissen über die Konzentration, Temperatur und den Grad der Verunreinigung des Fluids. Weitere Kriterien sind der Betriebsdruck und maximale Volumenstrom. Ebenso wie hohe Temperaturen sind auch hohe Drücke und Strömungsgeschwindigkeiten bei der Werkstoffauswahl zu beachten.


Werkstoff Material W.-Nr.
 
Messing (CuZn40Pb2) CW617N
Vielseitig einsetzbar, nicht geeignet für aggressive und ammoniakhaltige Fluide.

Messing (CuZn36Pb2As) CW602N
Hervorragende Beständigkeit gegen Entzinkung und gute Korrosionsbeständigkeit in aggressiven Wässern.

Grauguss EN-GJL-250 EN-JL 1040
Hauptsächlich für Flanschventilgehäuse bis PN 16, der Temperaturbereich ist eingeschränkt, geeignet für neutrale Fluide.

Sphäroguss EN-GJS-400-18-LT EN-JS 1025
Hauptsächlich für Flanschventilgehäuse bis PN 16. Geeignet für neutrale Fluide.

Stahlguss GP240GH 1.0619
Hauptsächlich für Flanschventilgehäuse bis PN 40, erhöhte Temperaturbereiche, geeignet für neutrale Fluide.

Edelstahlguss GX5CrNiMoNb19-11-2 1.4581
Austenitischer hochlegierter Stahl für aggressive Fluide.

Edelstahl-Blockmaterial X6CrNiMoTi17-12-2 1.4571
Austenitischer hochlegierter Stahl für aggressive Fluide.

Edelstahl X5CrNi18-10 1.4301
Niedrig legierter austenitischer Edelstahl für Ventilinnenteile.

Edelstahl X14CrMoS17 1.4104
Korrosionsbeständiger ferritischer (magnetisierbarer) Edelstahl nicht geeignet für aggressive Fluide und Seewasser.

Edelstahl X2CrMoTiS18-2 1.4523
Ferritischer Edelstahl für geeignet für aggressive Fluide.

Aluminium EN AC-AlSi10Mg (Fe) EN AC-43400
Aluminium-Druckguss Gehäuse bis PN 16, für neutrale Fluide.